+41 62 123 45 67 info@gauklerfestival.ch

Menu

Was Sie wissen müssen für Ihren Besuch am Gauklerfestival

altstadtplan

Lenzburg liegt zentral und gut erreichbar im Kanton Aargau. Von Zürich aus in 20 Minuten erreichbar. Von Luzern und Basel in 30 Minuten und von Bern in 45 Minuten.

Mit dem Öffentlichen Verkehr

Die beste Art der Anreise erfolgt mit dem Öffentlichen Verkehr. Der Bahnhof ist zu Fuss nur ca. 10 Minuten entfernt. Als alternative kann man natürlich auch den Bus der RBL vom Bahnhof zur Haltestelle Hypiplatz nehmen (diverse Linien, fahrzeit ca. 3 Minuten).

Mit dem eigenen Auto oder Motorrad

Lenzburg hat eine eigene Autobahnausfahrt von der das Festivalgelände in der Altstadt sehr einfach zu erreichen ist. Rund um die Altstadt herum hat es verschiedene Parkplätze und Parkhäuser, die aber erfahrungsgemäss sehr gut ausgelastet sind.

 

 

„Ihr Hutgeld ist meine Gage“

hutgeld

Das Gauklerfestival Lenzburg ist für alle Besucher kostenlos. Trotzdem kann die Strassenkunst nicht nur vom Applaus leben. Deshalb bitte wir alle Besucher die Strassenkünstler mit einem grosszügigen Hutgeld nach eigenem Ermessen zu unterstützen.

Damit sichern Sie die Zukunft der Strassenkunst national und international.

 

 

Unsere Festivalgastronomie

Die Schlossgeischt-Schränzer bieten Ihnen ein Grundangebot mit ihren Verpflegungsmöglichkeiten und Getränken. Zusätzlich dazu gibt es auch verschiedene Möglichkeiten sich zwischen den einzelnen Darbietungen den Bauch vollzuschlagen. Von asiatischen Köstlichkeiten bis zum altbekannten Magenbrot finden auch Sie Ihre Möglichkeit, den Hunger zu vertreiben.

Mit Ihrer Konsumation tragen Sie zum nachhaltigen Fortbestand des Festivals bei.

 

Hotels und Restaurants

Lenzburg bietet verschiedene angenehme Möglichkeiten zur Übernachtung für jedes Budget.
Das Hotel Lenzburg ist die Heimstätte der Strassenkünstler. Hier treffen Sie während dem Festival die meisten Künstler an.

Wir freuen uns sehr, das Hotel Lenzburg als Partner des Gauklerfestivals zu haben.

Weitere Unterkünfte finden Sie auf der Homepage der Stadt Lenzburg unter diesem Link.

 

Facebook